22.05.12

Neue Plattformen für das Regionalmarketing - Ankündigung

Die GeoDok GmbH hat sich seit Jahren als Geoinformatikunternehmen in der Entwicklung regionaler und überregionaler Informationsplattformen für das Standort- und Regionalmarketing einen Namen gemacht, bei denen geografische Informationen eine grundlegende Basis bilden.

Unsere Projekte sind oft dadurch gekennzeichnet, dass viele Akteure wie Wirtschaftsförderer, Planer, Agenturen und Behörden bereits über Teilsysteme verfügen, aus denen sich, wenn Sie in einen sinnvollen Zusammenhang gebracht und durch uns technisch integrert werden, wertvolle neue Informationen ableiten lassen.

Die von uns entwickelten Softwaresysteme und Internetplattformen halten daher offene GIS- und Web-Standards ein, führen Daten aus bestehenden Systemen über Standardschnittstellen zusammen, harmonisieren länderübergreifende Datenmodelle, sorgen für die Integration bestehender Systeme und erweitern diese um neue funktionelle Module.

Hinzu kommt ein attraktives Look-and-Feel sowie eine Verschmelzung von interaktiver Karte und Content, welches die Akzeptanz ansiedlungsinteressierter regionaler und internationaler Unternehmen und Investoren sicher stellt.

1. REBIS II Provinz Limburg (NL)

Die komplett neu konzipierte und implementierte Plattform dient über 50 Kommunen, Institutionen, externen Büros und der Provinzregierung Limburg als internes webbasiertes Planungsinstrument für Gewerbestandorte und Unternehmensansiedlung. Ein rollenbasiertes Rechtesystem des implementierten Geo-Content-Management-Systems regelt den Workflow und stellt Werkzeuge für die Bearbeitung der umfangreichen Geometrie- und Sachdaten breit. Umfangreiche Plausibilitätsprüfungen und Korrekturmöglichekten erhöhen die Datenqualität.


Auf diese Informationssbasis setzt der öffentlich zugängliche Teil von REBIS II auf, der europäische und weitere internationale Unternehmen und Investoren addressiert und damit den Wirtschaftsstandort Limburg stärkt.

www.rebislimburg.nl/

2. Industrial Areas Portal der Euregio Rhein-Maas-Nord (NL, B, D)

Im vergangenen Jahr gewann die GeoDok die europäische Ausschreibung einer Projektgruppe zur Konzeption und Realisierung einer integrierten Internetplattform für die Vermarktung des grenzüberschreitenden Gewerbestandortes im Dreiländereck D/B/NL. In dem Interreg-Projekt wurden von der GeoDok neben REBIS II (Provinz Limburg, NL) auf deutscher Seite GISTRA (Gewerbeflächeninformationssystem der Technologieregion Aachen) sowie mehrere belgische Systeme über eine serviceorientierte Systemarchitektur (SOA) angebunden.


Demnächst mehr dazu auf dieser Seite. Die Freischaltung wird noch in der zweiten Hälfte diesen Jahres erfolgen.