21.10.09

Neues Tourismusportal "Kiekpadd"

Kiekpadd ist ein interaktives Tourismusportal, das wir für die Gemeinde Ganderkesee im Niedersächsischen Landkreis Oldenburg entwickelt haben.

Das Kiekpadd-Portal schlägt Erholungssuchenden Radtouren vor, an denen entlang sie landschaftliche und kulturelle Besonderheiten erleben und im wahrsten Sinne des Wortes erfahren können. Grundlage ist das vorhandene, örtliche und überörtliche Radwegesystem. Ausgehend von diesen Radwegen werden örtliche Besonderheiten aufgegriffen und beschrieben.

Zum Projektumfang gehören neben der Digitalisierung der Radwege und Bereitstellung für den interaktiven Kartendienst, die Erfassung der Sehenswürdigkeiten und deren redaktionelle Aufarbeitung für die Darstellung im Tourismusportal „Kiekpadd“.

Die einzelnen Sehenswürdigkeiten werden verschiedenen thematischen Kategorien (Natur, Kultur, Archäologie, Mythen und Sagen) zugeordnet, um sie nutzer- und zielgruppenorientiert abrufbar zu machen.

Zentraler Bestandteil der Anwendung ist eine interaktive Karte, die dem Besucher der Seite immer einen Überblick über die räumliche Orientierung gibt. Beim Klick auf eine Sehenswürdigkeit in der Karte öffnet sich die Artikelansicht, die dem Besucher die zugehörigen Informationen inklusive Fotos und weiterer Media-Daten in ansprechender Form präsentiert.