11.07.06

NRW.Preis für innovative Kommunen geht an die Region Aachen

Region Aachen/Düsseldorf. Am 5. Juli wurde die Aachener Region für das von der GeoDok GmbH unterstützte Projekt GFM Gewerbeflächen-<wbr/>Monitoring im Ideenwettbewerb der NRW.BANK in der Kategorie "Innovative Wirtschafts- & Standortförderung" ausgezeichnet. Die Prämierung fand im Rahmen einer Feierstunde durch den Innenminister des Landes NRW, Dr. Ingo Wolf, statt.

Aufgabe der AGIT, die den Preis stellvertretend in Empfang nahm, ist es, als Dachorganisation der Wirtschaftsförderung der Region Aachen unter anderem, zentrale Services für die angeschlossenen 5 Kreise/ kreisfreie Städte und 56 Kommunen zu koordinieren und bereitzustellen.

Die AGIT hat die GeoDok GmbH damit beauftragt, eine Geo-CMS Anwendung für raumbezogene Planungsdaten zu realisieren, die folgende Aufgaben erfüllt:

  • internes Gewerbeflächen-Management-System und Kommunikationsplattform für jede Kommune, jeden Kreis und für die AGIT, d.h. hierarchische Verwaltung von Zugriffsrechten auf eigene und Fremddatenbestände.
  • Nutzung der gleichen Applikation zur Vermarktung der Gewerbeflächenangebote im Internet: Individualisierte Sichten + Design für die Internetangebote jeder Kommune.

Grundidee: Ein integrierendes Geo-CMS, einmal Daten erfassen, vielfach Information für unterschiedliche Zielgruppen nutzen.

Für die Webapplikation wurden Komponenten unseres GeoNet WebKits wie GeoNet Web 2.0 OnlineEditor, MAP-IT-EASY, WMSExtend verwendet.

Im Ideenwettbewerb der NRW.BANK, der in Zusammenarbeit mit dem Innenministerium des Landes NRW veranstaltet wurde, sind insgesamt über 100 Projekte in vier Kategorien durch Kommunen und Kreis eingereicht worden.

Die Auszeichnung unterstreicht den innovativen Ansatz des regionalen Gewerbeflächen-Monitoring und die exzellente langjährige Kooperation zwischen Stadt und Kreis Aachen, Kreis Düren, Kreis Heinsberg und Kreis Euskirchen, den kreisangehörigen Städten und Gemeinden sowie der Industrie- und Handelskammer Aachen und der Handwerkskammer Aachen im Bereich der Gewerbeflächenentwicklung.

Den öffentlichen Bereich zur Vermarktung von Gewerbeflächen finden Sie unter GISTRA .

Ein ausführlicher Bericht über das gesamte Webportal folgt in Kürze auf diesen Seiten.